Die Top 3

Nachwuchsdesigner

vladimir_kareleev_www.muellerpr.de

Vladimir Karaleev

Offene Kanten, nach außen gekehrte Nähte, feine flatternde Seidenstoffe und extravagante Drappierungen. Das sind die Markenzeichen des in Berlin arbeitenden Modedesigners Vladimir Karaleev.
Hien Le

Hien Le

Einer der geradlinigsten Designer Berlins ist der aus Laos stammende Hien Le. Er hat sich mit seinen unglaublich toll verarbeiteten und hochwertigen Entwürfen der dem Minimalismus verschrieben.
Young Talents

Alle Young Talents auf Style.de

a_kind_of_guise_www.akindofguise.com

A Kind Of Guise

Das Münchner Label entwirft langanhaltende und zeitlose Produkte in höchster Qualität. Außerdem spielen Fairness, Funktionalität und Nachhaltigkeit nicht nur bei der Produktion eine wichtige Rolle.
augustin_teboul_by_ilja_stahl

Augustin Teboul

Mit Annelie Augustin und Odély Teboul verschmelzen zwei Ansätze zu einem neuen Stil: Minimalismus und chaotische Nostalgie formen das Label Augustin Teboul, das vor allem für raffinierte Klöppel- und Häkeldetails in ausschließlich schwarzer Farbe bekannt ist.
Bergnerschmidt (Schmuck)

Bergnerschmidt

Schmuck, der inspiriert ist von den Lehren des Bauhaus – allen voran von der Maxime „Weniger ist mehr“. Diese Grundidee setzen die beiden Designerinne Lily Bergner und Elisabeth Schmidt gekonnt um und stehen für schlichten Statementschmuck.
Blaenk

Blaenk

Silke Gelb und Nadine Möllenkamp fokusieren sich bei Blænk auf experimentelle High Fashion und lassen zeitweise ein wenig Avantgarde in das Styling mit ein fließen.
Blame

Blame

Sarah Büren und Sonja Hodzode spielen mit Elementen aus High-Fashion und Streetware. Heraus kommen dabei dann witzige, individuell kombinierbare und vor allem tragbare Kleidungsstücke.
www.concis.de

Concis

Ihre Wurzeln in Vietnam Hoai Vo lebt und arbeitet die Designerin heute in Berlin. Zu den Erkennungsmerkmalen von Concis zählen raffinierte Drappierungen, komplizierte Falttechniken und skulpturale Formensprache.
stephanie-franzius-by_julia_grossi

Franzius

Am liebsten drapiert Stephanie Franzius ihre weiten und üppigen Kleider oder Capes direkt an der Puppe. Kimonoartige Schnitte sind ein Markenzeichen der jungen Designerin.
hanneskettritz_www.hanneskettritz.com

Hannes Kettritz

„Der moderne Mann“ steht im Mittelpunkt der sehr tragbaren Kleidungsstücke von Hannes Kettritz. Geometrische Formen, Geradlinigkeit und klassische HaKa-Schnitte sind die Gestaltungs-Grundlagen des Designers.
Hien Le

Hien Le

Einer der geradlinigsten Designer Berlins ist der aus Laos stammende Hien Le. Er hat sich mit seinen unglaublich toll verarbeiteten und hochwertigen Entwürfen der dem Minimalismus verschrieben.
Juliaandben

JuliaandBen

Nachdem Ben Klunker vor ungefähr einem Jahr das Label verlassen hat, ist nun Julia Heuse allein für das Design bei Juliaandben verantwortlich.
Julian Zigerli

Julian Zigerli

Der Schweizer Designer stellt mit seinen grandiosen Prints, den lässigen Silhouetten und den neuartigen Accessoires die Herrenmode auf den Kopf. Bei seinem Debüt hat er mit in Jacken und Shirts integrierten Rucksäcken auf sich aufmerksam gemacht.

Made in Europe

Designerin Katherine Batliner gründete 2009 ihr Accessoires-Label und verbindet die alte Handwerkskunst der
marius_petrus_by_julie_scheurweghs

Marius Petrus

Klassisches Schneiderhandwerk trifft bei Marius Petrus Männerkollektionen auf „jungenhafte“ Schnitte und legere Sportswear-Details.
martin_niklas_wieser_www.muellerpr.de

Martin Niklas Wieser

Der junge Mann, der in Berlin Weißensee seinen Abschluss gemacht hat, konzentriert sich bei seinen Kleidungsstücken für Männer und Frauen auf die Kombination von Trivialem mit Tiefsinnigem.
mikenke_www.mikenke-berlin.com

Mikenke

Ein junges Label mit zeitgemäßen Entwürfen, die der Natur und dem Menschen den ihnen gebührenden Respekt zollen.

OWL

Gründer David Kamp kreiert mit seinem Berliner Label limitierte Brillenmodelle mit qualitativ hochwertigem
potipoti_by_patricia_sevilla

potipoti

Silvia Salvador und Nando Corneio haben mit Poti Poti ein wirklich buntes Label gegründet. In ihren Entwürfen versuchen sie die Grenzen zwischen Grafik Design, Kunst und Mode aufzuheben.
Raphael Hauber

Raphael Hauber

Nach seinem Umzug nach Berlin fertigt der junge Designer nun lässige Damen- und Herrenbekleidung. Weite Hosen mit tiefen Schritt und akkurat geschnittene Hemden findet man in seiner Debütkollektion.
SvenjaSpecht-portrait

Reality Studio

Die Berliner Designerin Svenja Specht beglückt die Modewelt seit 2005 mit Kollektionen ihres Labels Reality Studio.
rita_in_palma_www.rita-in-palma.com

Rita in Palma

Das Berliner Label leistet Integrative Arbeit. Zusammen mit türkischen Frauen, die alte Häkeltechniken und andere handwerkliche Besonderheiten beherrschen, entstehen avantgardistische Accessoires.
schmidttakahashi_by_patricia_munster.com

Schmidttakahashi

Ein Sammelsurium aus alten Kleidercontainer-Stücken dient Eugenie Schmidt und Mariko Takahashi als Ausgangsmaterial für ihre „Aus alt mach neu“-Kreationen.
Sissi Goetze

Sissi Goetze

Eine Dame, die Herrenbekleidung schneidert und das auch noch mit ganz viel Stil. Sissi Goetze liebt geradlinige Schnitte und kombiniert diese mit jugendhaften und dennoch anspruchsvollem Design.
vladimir_kareleev_www.muellerpr.de

Vladimir Karaleev

Offene Kanten, nach außen gekehrte Nähte, feine flatternde Seidenstoffe und extravagante Drappierungen. Das sind die Markenzeichen des in Berlin arbeitenden Modedesigners Vladimir Karaleev.