Shopping-Tipp Kopenhagen: Emma Lu

25.02.13

Ohne Probleme könnte man sich ein ganzes Wochenende oder auch länger durch Kopenhagen shoppen, vorausgesetzt man hat das nötige Kleingeld nicht vergessen. Beim Schlendern durch die Dänsiche Meteropole kamen wir auch am herzallerliebsten Laden Emma Lu vorbei.

Weiterlesen

Etsyshop The Navis: Ein Valentinstags-Interview

14.02.13

Der Lieblingstag aller Blumenverkäufer und Grußkartenhersteller steht mal wieder vor der Tür, denn Sankt Valentin gibt sich mal wieder die Ehre. Kleine Geschenke für die Liebsten findet man auch immer wieder gern in verschiedenen Etsyshops, die mit individuellen Ideen gegenüber den Massenprodukten aus den Kaufhäusern punkten, so wie zum Beispiel TheNavis.

Weiterlesen

Shopping Special Torstraße: Sabrina Dehoff

15.11.12

Die liebe Sabrina hat auch am Lette Verein ihren Abschluss als Modedesignerin gemacht, genau wie ich. Allerdings war sie etwas früher dran, nämlich 1993. Seitdem hat sie in den besten Werkstätten gearbeitet und sich auf Mode konzentriert: Alter Elbas, damals noch bei Guy Laroche und Cristina Ortiz von Lanvin gehörten zu ihren Lehrern. Schließlich hat Frau Dehoff sich dann 2005 entschlossen, ein Schmucklabel zu gründen: Sabrina Dehoff Accessories.

Weiterlesen

Shopping-Special Torstraße: Yolo Store

09.11.12

Seit Samstag hat er auf, der Yolo|store auf der Torstraße. Damit ist der hübsche und brandneue Laden ein gefundenes Fressen für unser Shopping Special. Benji von der Yolo|agency hat mich gestern in der sympathischen Location empfangen und mir erzählt, worum sich das Konzept dreht und dass neben dem bestehendem Menswear-Sortiment auch bald mit hübschen Produkten für uns Damen zu rechnen ist.

Weiterlesen

Shopping Special Torstraße: A.D.Deertz

07.11.12
Seit 2010 befindet sich die Perle der Männermode nun schon auf der Torstraße 106 und der Erfolg scheint ungebrochen. Legere Klassiker, Lieblingstücke und ausgewählte Accessoires erfreuen das Herz des Modebegeisterten oder zumindest das der weiblichen Begleitung. Entgegen der saisonalen Zyklen der Modebranche besteht das Sortiment im A.D. Deertz aus durchgehenden Basics und wird fließend durch neue Teile ergänzt.
Weiterlesen

Shopping Special Torstraße: Einhundert

06.11.12

Die diplomierte Modedesignerin Silke Gorzialka hat sich ihren Traum erfüllt und fertigt in ihrem Ladenatelier “einhundert” zauberhafte Einzelstücke aus handbedrucktem Jersey und ausgewählten Stoffen an. Unter dem Namen Sigorzia hängen die fertigen Teile dann an den Kleidungsständern. Sie selbst beschreibt ihre Entwürfe als “schlicht, zeitlos und lebendig für jeden Anlass”. Aber nicht nur Kleidung ist in ihrem schnuckeligen Shop zu finden, aktuell gibt es dort zusätzlich Gold- und Silberschmuck und handbedrucktes Papierdesign von Pony Pedro zu bewundern.
Weiterlesen

Shopping-Special Torstraße: Happy Shop und No.74

05.11.12

Und weiter geht’s mit unserem Shopping-Special über die Torstraße. Welcher Laden natürlich auf gar keinen Fall fehlen darf, wenn man dieses heiße Shopping-Pflaster entlang schlendert, ist der Happy Shop. Er trägt schon im Namen, was er mit jedem anstellt, der sich traut, an der pinken Tür zu klopfen: Happy macht er! Und das ist keinesfalls untertrieben. Denn sobald man die hohe Halle betritt, huscht einem unweigerlich das ein oder andere Lächeln über die Lippen. Warum? Avantgardistische und witzige Kleidungsstücke, hübsche Dekoration, bunte Accessoires und phänomenale Schuhe strahlen einem von den frei schwebenden Kleiderständern entgegen. Da muss man einfach zurück strahlen.

Weiterlesen

Shopping-Special Torstraße: Soto I & II

01.11.12
Ab heute werfen wir in regelmäßigen Abständen ein Auge auf Berliner Straßen und verraten euch in unserem Shopping-Special, was man dort auf keinen Fall verpassen sollte. Ob Klamottenläden, Cafés, Blumenläden oder Bookstores – in dieser Stadt findet man alles, was das Herz begehrt. Den Anfang macht heute die Torstraße. Rund zwei Kilometer ist erstreckt sie sich von Osten nach Westen und lag bis in die frühen neunziger Jahre überwiegend brach. Die gesamte Torstraße war – nach Aussage vieler langjähriger Mitte-Bewohner – grau und heruntergekommen.
Zum Glück hat sich dort in den letzten 20 Jahren einiges getan. Mittlerweile gehört dieses Pflaster nämlich zu den hippsten und beliebtesten der Stadt. Wir haben unsere Kamera eingepackt und sind von Haus zu Haus gelaufen, um am Ende die Filetstücke heraus zu filtern. Wir beginnen – klar – mit einer Menswear-Institution: SoTo.
Weiterlesen