Sweet Sneak – eine Pop-up Bakery erobert Kopenhagen

19.08.14
Sweet-Sneak-Girls-2

Mit süßen Kuchenkreationen erobern vier Sweet Sneak Mädels Kopenhagen. Seit einem Jahr veranstalten Katrin, Theresa, Brini und Antje nun schon ihre Pop-up Bakery Events in der dänischen Metropole. Einmal im Monat findet immer wieder Sonntags an einem auserwählten und hübsch zurechtgemachten Ort der besondere Nasch-Nachmittag statt. Wie es dazu kam, worauf wir uns freuen dürfen und wer Finley ist, verrät uns eine der Bakerettes im Interview. Katrin kommt eigentlich aus Deutschland, studiert aber mit den anderen drei Mädels zusammen an der Copenhagen Business School und hat sich Hals über Kopf in die das kleine nordische Städtchen verliebt. Hier erzählt sie uns von dem Herzprojekt Sweet Sneak.

Weiterlesen

Jetzt in den Läden: Ganni 13.4

09.10.13

Das bereits 10 Jahre alte Label aus Kopenhagen steht bereits seit dieser Kollektion hier auf unserer Must-Have Liste. Skandinavisch clean und dennoch feminin verspielt ist der Look von Ganni und wir sind heimlich verknallt in die neue Kampagne. Und das Beste daran: die Teilchen hängen seit gestern in den Shops – Juhu!

Weiterlesen

Stine Goya: Store Opening & SS14 Kollektion

14.08.13

Die wunderbare Stine Goya nutzte die Kopenhagen Fashion Week, um ihren güldenen Laden in der Gothersgade 58 mit süßen Leckereien, vielen gut aussehenden Menschen und Sonnenschein zu eröffnen. Im selben Zug präsentierte die Designerin außerdem ihre von der gleichnamigen griechischen Sage inspirierte SS14 Kollektion “MNEMOSINE”. Klickt euch durch unsere Event-Galerie.

Weiterlesen

StyleMix: Maria Black

01.03.13

Die Dänische Schmuckdesignerin Maria Black erzählt uns von Vinylplatten, Teenagergefühlen und verrät uns ein paar Lieblingshits ihrer scheinbar unendlichen Playlist. Tusen Takk liebe Maria!

Weiterlesen

Shopping-Tipp Kopenhagen: Emma Lu

25.02.13

Ohne Probleme könnte man sich ein ganzes Wochenende oder auch länger durch Kopenhagen shoppen, vorausgesetzt man hat das nötige Kleingeld nicht vergessen. Beim Schlendern durch die Dänsiche Meteropole kamen wir auch am herzallerliebsten Laden Emma Lu vorbei.

Weiterlesen

Shopping-Tipp Kopenhagen: Kyoto

18.02.13

Die Istegade in Kopenhagen wird von einigen Trendmagazinen bereits mit dem Soho Viertel in New York verglichen und wurde 2003 zum hippsten Stadtteil Kopenhagens gewählt. Genau hier, neben tollen Bars und Cafes, liegt auch der zauberhafte Kyoto Store.

Weiterlesen

CPHFW 2013: Blickwinkel mit Tikkie Oestrich Iversen

13.02.13

 

Als wir Anfang des Monats in Kopenhagen auf der Fashion Week waren, haben wir es tatsächlich geschafft die zauberhafte Tikkie Oestrich Iversen zu einem kleinen Frage-Antwort-Spiel abzupassen. Neben ihrem Blog Adélie betreibt die 27 Jährige zusammen mit ihrem Freund Mads Elsøe noch einen Onlineshop, in dem es neben ausgewählten Labels wie Stine Goya, Rika oder Peter Jensen auch Beautyprodukte, Kunst und Magazine zu erwerben gibt. Ein skandinavischer Mix wie er uns gefällt.

Weiterlesen

CPHFW 2013: Blickwinkel mit Maiken Winther

11.02.13

Als wir zum Besuch der Fashion Week in Kopenhagen waren, haben wir einige bekannte Gesichter der dänischen Modeszene getroffen, um sie für unsere Rubrik “Blickwinkel” nach dem saisonalen Highlight der Modewoche, ihrem Stil und den dänischen It-Girls zu befragen. Den Anfang macht Maiken Winther, Fashion Director des dänischem Modemagazins Costume und Co-Founderin des Blogs Brigade Noir.

Weiterlesen

Copenhagen Fashion Week: Mother Restaurant

08.02.13

Wir schlemmen uns durch Kopenhagen! Nachdem wir euch bereits das schöne Restaurant “Fortunen” vorgestellt haben, folgt hier direkt ein weiterer kulinarischer Tipp, an dem wir fast achtlos vorübergelaufen wären – das italienische Restaurant “Mother” im so genannten “Meatpacking District” von Kopenhagen.

Weiterlesen

Copenhagen Fashion Week: Fortunen Restaurant

07.02.13

Das “Fashion-Show-Hopping” und der straffe Show-Plan in Kopenhagen verbessert unsere allgemeine Kondition was Fußmärsche betrifft ungemein, hat jedoch einen scheinbar knurrenden Magen in Dauerschleife zur Folge. Süße Plunder vom Bäcker, kleine Häppchen vor der letzten Show oder ein Mini-Müsliriegel aus der Goodie-Bag sind ja ganz nett für zwischendurch, allerdings würde Mama nur die Stirn runtzeln und nach einer “richtige Mahlzeit” verlangen. Allein schon aus dem Grund, dass es in Kopenhagen neben den Pølsevogn, den fahrbaren Würstchenbuden mit dänischen Hotdogs für unterwegs, kulinarisch einiges mehr zu entdecken gibt.

Weiterlesen