Trousers Wilson von lala Berlin ab jetzt im Handel erhältlich

17.09.12

Blue Jeans war gestern! Das dachte sich auch Leila Piedayesh und versah die schmalen Hosen in ihrer Quadrophenia Kollektion mit einem Muster, das wir gemeinhin von den typischen “Palästiner-Tüchern” kennen. Getauft wurden die hübschen Musterhosen dann “Trousers Wilson” und sollen unseren Kleiderschrank im kommenden Herbst und Winter aufhübschen.

Das Stück Stoff mit dem einprägsamen Print, das in der arabischen Welt urspünglich unter dem Namen “Kufiyas” oder “Hattas” als praktischer Sonnenschutz getragen wurde, ist seit 1918 das Symbol für die Unabhängigkeit Palästinas. Lala Berlin macht aus dieser Symbolik, wie davor schon Hippies in den 68er Jahren oder links orientierte Jugendliche in den 90ern, eine hübsche friedliche Neuinterpretation und bedruckt eben schmale Jeans damit. Ab sofort ist das Stück sowohl im Handel als auch im hauseigenen Onlineshop erhältlich. Mit einem Preis von 279 € muss man vielleicht ein bisschen darauf sparen, hat dann aber ein Statement-Piece in der Garderobe, das sich spannend kombinieren lässt.