H&M bringt die Kollektion von Stine Riis – Gewinnerin des H&M Design Awards 2012 – in die Läden

16.08.12

Die dänische Nachwuchsdesignerin Stine Riis hat im Februar diesen Jahres den allerersten H&M Design Award gewonnen. Deswegen darf sie nun ab 20. September ihre Entwürfe in ausgewählten H&M-Stores, z.B.  in München, Hamburg und Berlin verkaufen. Aber auch in den Niederlanden, Dänemark und natürlich in Schweden kann man die hübschen Teile ergattern. Wie die Kollektion aussieht und welche von Frau Riis’ Kreationen uns den Kopf verdrehen, erfahrt ihr nach dem Sprung.

Um den wunderschönen hellen Mantel mit offener Doppelkante, untergeschobenen Ärmeln und Lackapplikation am Ellenbogen zu ergattern, würden wir sogar schon sehr früh aufstehen und uns ins Getümmel schmeißen.

Der Pullover mit Raglanärmeln und Fell-ähnlicher Front begeistert uns vor allem wegen der beiden Leder-Riemen am Saum. Irgendwie dezent und doch ein echter Hingucker!

Architektonisch und doch sehr tragbar: das Seidenblüschen mit Lackapplikation und die enge Hose mit ebenso schimmerndem Taschen-Eingriff.

In einem kleinen Video erfahrt ihr mehr über die Inspiration und die modischen Vorlieben von Stine Riis. Außerdem kann man einen Blick hinter die Kulissen des Lookbook-Shootings werfen.

YouTube Preview Image