Chino-Hosen

21.05.10
Chino Hosen
© PR
Zeig mir deine Farben und ich sage dir wer du bist: Chinos und Hosen sind 2010 knallbunt

Treiben Sie es bunt: Zumindest bei Chinos ist Farbe jetzt wieder groß im Kommen. Richtig kombiniert ist der Look sogar fürs Büro geeignet

Mal ehrlich, wir hätten selbst nie geglaubt, dass bunte Hosen das Sommerthema 2010 sind. Aber nach dem Schwarz-Schwarz-Look der letzten Saisons sind wir froh, dass es jetzt wieder ein bisschen bunter wird im Kleiderschrank. Und mit der neuen Farblehre multiplizieren wir auch gleich kräftig die Kombinationsmöglichkeiten. Damit Sie dabei nicht den Überblick verlieren, verraten wir Ihnen die besten Styling-Tipps der Moderedaktion zum bunten Hosen-Look:

Do:

  •     Klar, Chinos in Indigo sind eine perfekte Alternative zur Jeans, gerne auch kombinieren wir die Stoffhose zur Jeansjacke in stonewashed
  •     Der Klassiker in Khaki passt perfekt zum weißen oder grauen T-Shirt
  •     Für Mutige: Wer auf Knallfarben wie Rosarot setzt, der muss beim Rest des Looks dezent bleiben
  •     Für sehr mutige Modeprofis: Kombinieren Sie rote, grüne oder gelbe Chinos zum Karohemd (siehe Look in der Galerie)
  •     Weiße Socken sind 2010 wieder tragbar – auch wenn Ihnen ihre Freundin noch etwas anderes erzählt
  •     Bei den Schuhen werden jetzt Kontraste gesetzt: Man trägt blaue Loafers, feine Derbys oder weiße Stoffschuhe

Don´t

  •     Die rote Hose zum blauen Jackett kombinieren – sieht nach Sylt-Schickeria aus (am besten noch mit einem Seidentuch um den Hals). Der Look geht höchstens für angehende Jurastudenten
  •     Tragen nur BWLer im ersten Semester: Khaki-Chino zum Polo-Hemd
  •     Dunkle Socken sind tabu
  •     Die Chino zu eng tragen: Diese Saison ist ein leichter “Baggy”-Look angesagt