Nahaufnahme: Philip Gaedicke

29.11.12

Dieser gut aussehende Gentleman darf in unserem Beauty-Special natürlich auf gar keinen Fall fehlen: Philip Gaedicke ist immerhin einer der gepflegtesten Herren auf Berlins Torstraße. Heute verrät er uns seine drei liebsten Pflegeprodukte und was für ihn Schönheit ist.
Wer bist du? Was machst du?

Mein Name ist Philip Gaedicke, ich bin einer der drei Gründer von dem Shop SOTO auf der Torstrasse, den wir jetzt seit fast drei Jahren haben und seit gut einem Monat gibt es jetzt zusätzlich hier die neue Location, unseren zweiten Laden.
Was sind deine drei Beautyprodukte? Warum genau diese?

BLK DNM Perfume

Auf jeden Fall das BLK DNM Perfume. Das find ich super. Ein New Yorker Label, was wir sehr feiern. Es verkörpert den typischen New York Style, echt toll, das benutze ich jeden Tag.

Baxter of California Daily Face Wash

Dann von Baxter of California die Daily Face Wash, die benutz ich auch jeden Tag – eben so wie es drauf steht – “Daily face wash“.

Baxter of California Shaving Cream

Und zum Nassrasieren gibt es bei mir die Baxter of California Super Close Shave Formula und dazu so richtig old school den traditionellen Rasierpinsel.
Verrätst du uns dein Beauty-Ritual?

Klar. Ich benutze seitdem ich denken kann Nivea Creme, jeden Morgen. Das ist die einzige wirkliche Konstante bei mir. Mein Vater hat immer Nivea Creme dabei gehabt. Ansonsten probiere ich viel Neues aus, aber Nivea bleibt, forever.
Was ist für dich schön?

Uff, gute Frage. Schön sind für mich oft die simplen Sachen, also sehr klischeehaft, aber so ist es. Produkt bezogen ist besonders schön, was simpel ist und nicht zu viel Tamtam besitzt. Auf den Menschen bezogen macht Charakter die Schönheit aus.


Die tolle Beautyserie Baxter of California ist natürlich neben vieler schöner Klamotten und zauberhafter Accessoires im Soto Store erhältlich. Die Herrenpflege aus Hollywood begeistert nicht nur mit reichhaltigen Pflegeprodukten für die empfindliche Männerhaut sondern glänzt zudem durch minimalistisches Packaging-Design. Ganz neu im Beauty-Sortiment ist auch das Schönheitsprogramm für Pullover & Co. Das traumhaft nach Minze und Lavendel duftende Waschmittel Remedy von Laundry Detergent Project ist zu 100% biologisch abbaubar, ohne Chemikalien, Phosphaten oder Tierversuchen entwickelt und, die Berliner-Szene wird es freuen, zu 100 % vegan. Neben dem sympathischen Phil sind das also weitere gute Gründe um im Soto Store vorbeizuschaunen, findet ihr nicht?