Nahaufnahme: Benji Kesselbach

22.11.12

In unserer neuen Serie “Nahaufnahme” stellen wir euch ab heute jede Woche bekannte, markante und wunderbar gepflegte Gesichter vor und versuchen ihnen ihre Schönheitsgeheimnisse zu entlocken. Den Anfang macht diese Woche der sympathische Benji vom Yolo Store.

 
Wer bist du? Was machst du?

Ich bin Benji Kesselbach, bin 38 Jahre alt und habe im Sommer eine Vetriebsagentur, die Yolo Agency, zusammen mit einem Freund gegründet und am Anfang diesen Monats diese kleine Boutique namens Yolo Store eröffnet. Das Yolo steht für “You Only Live Once”, kurz und prägnant, das hat uns gefallen.

 
Was sind deine drei Beautyprodukte? Warum genau diese?

Kiehl’s Facial Fuel

Generell brauch ich nicht viel. Ich hab eine relativ trockene Haut und dafür muss ich mir etwas auf’s Gesicht machen, weil es sonst spannt und ich faltig werde und das will ich ja nicht (lacht). Dafür nehm ich von Kiehl’s das Facial Fluid, das bringt mich ganz gut durch den Tag.

Pomade vom Friseur “Notaufnahme

Dann mache ich mir meistens noch etwas in die Haare. Ich bin so der Pomade-/Wax-Typ. Das Produkt ist eine Eigenmarke von meinem Friseur, nichts Besonderes, aber dennoch macht es seinen Job sehr gut.

Kilian Parfum

Als ich für ein halbes Jahr in New York war, habe ich in einer kleinen Parfumerie in der Crosby Street, MiN, die Düfte des französischen Designers Kilian Henessy entdeckt. Es gibt elf verschiedene Unisex-Düfte mit Namen wie “Stairway to Heaven” oder irgendetwas mit “Seduction”, ich konnte mir leider nicht merken, welches der Duft war, den ich probiert hatte und war gezwungen alle elf zu testen. Am Ende hab ich dann tatsächlich den Einen wieder entdeckt, zum Glück. Ich habe mich für einen Refiller und den Flakon in der Reiseedition entschieden. Praktisch für unterwegs und schön im Design.

 
Verrätst du uns dein Beauty-Ritual?

Ich hab keins. Ich bin nicht so der Gewohnheitsmensch. Ich stehe immer zu unterschiedlichen Zeiten auf und nehm den Tag dann so wie er kommt. Es wär wahrscheinlich möglich ein Beauty-Ritual zu etablieren, aber ich bin generell nicht so getaktet, daher lass ich’s.

 
Was ist für dich schön?

Das ist jetzt wahrscheinlich eine äußerst subjektive Antwort. Ich finde Schönheit merkt oder spürt man immer. Wenn sich jemand in seiner Haut wohlfühlt, dann sieht man das sofort. Das muss nicht unbedingt auch für Andere schön sein, aber ich würde es als Schön definieren.


Beauty, Wellness & Co. machen auch vor dem Yolo Store nicht halt und betritt man den kleinen Shop auf der Torstrasse, umhüllt einen direkt ein angenehm dezenter Geruch. Nachgefragt, erklärt Benji, dass dies die Duftkerze von retaW. sei.

RetaW. ist eine Firma aus Tokyo, die Benji bei einer seiner jährlichen Reisen in Japan entdeckt hat, und sich ganz dem Thema Duft widmet. Es gibt verschiedene Düfte, die typisch amerikanische Namen tragen wie Evelyn, Allen oder Barney. Hat man ersteinmal seinen Lieblingsduft gefunden, so ist es möglich, diesen in einem kompletten Sortiment von Handcreme, Shampoo, Conditioner über Duftkerzen bis hin zu Sneaker-Spray zu erstehen. Besonderes Highlight von retaW. sind die kleinen Dufttablets oder die Doortags. Ähnlich wie die aus den 80ern bekannten Duftbäumchen verströmen diese den wohligen Lieblingsduft in ganzem Haus – dezent und unaufdringlich, versteht sich. Die handverlesenen Produkte sind selbstverständlich im Yolo Store zu erstehen.