Mein Weihnachtskleidchen von Ganni

24.12.12

Mein Weihnachten werde ich heute mit meiner Familie in Bayern verbringen, wo es im Moment 15°C hat, auch die Sonne scheint. Doch obwohl es dieses Jahr keine weiße Weihnacht werden wird, bin ich schon voller Vorfreude auf heute Abend. Mit meiner Mutter habe ich bereits heute Morgen den Baum geschmückt und seitdem wird fleißig gekocht – Entenbrust mit Knödel und homemade Blaukraut. Um die Mittagsstunde herum habe ich ein bisschen Zeit gefunden, um mit meinem besten Freund an der Donau spazieren zu gehen und mein Weihnachts-Outfit auszuführen. Für ein knallrotes Kleidchen von Ganni habe ich mich dieses Jahr entschieden.

Es verleiht so richtig gute Laune und man kann sich wunderbar darin bewegen – zum Beweis seht ihr das Hampelmann-Foto unten. Danke Ganni, dass ihr endlich mal ein schickes verspieltes Kleidchen kreiert habt, in dem man nicht jede Sekunde Angst haben muss, dass es beim nächsten Happen aufreißt! Die Lackstiefelchen sind von Vagabond, die schwarze Jacke habe ich im Schrank meiner Mutter gefunden.

Merry Christmas euch allen!