MBFW 2013: Streetstyles von Tag 2

15.01.13

Überall lungern sie, die Outfit-Stars der Straße und gerade zu Zeiten der Fashion Week scheint es, als überlege sich jeder besonders gut welches Gewand der persönliche Look des Tages wird und indem man bei den Berliner Minusgraden nicht zu erfrieren droht.

Am zweiten Tag der Fashion Week waren wir ein wenig abseits des Zelts unterwegs, um die schönsten Straßenlooks zu knipsen. Gleich in der Früh begrüßte uns die liebe Kiki vor den Toren des Soho Houses und sollte somit der erste Shoot des Tages werden. Heiter ging es weiter, auf der Capsule konnte man sich vor tollen Looks kaum retten. Alba Prat, strahlte nicht nur durch ihren neongrünen Pulli, sondern auch, weil sich die junge Designerin gerade über die Nominierung für den H&M Young Designers Award freuen durfte. Auch der immer gut aussehende Benji konnte sich unserer Linse nicht entziehen, genau wie der lebende Farbverlauf, präsentiert von Julian Zigerli und Arne Eberle. So ging es munter weiter, Kira Stachowitsch, Editor in Chief Indie Magazin und Material Girl, begrüßte uns in einem entzückenden Einteiler beim Brunch im Oderberger Stadtbad. Als uns dann noch der Facehunter über den Weg lief, um ein Streetstylebild von Julia zu knipsen, wurde fix die Perspektive gewechselt und so taucht Ivan Rodic höchstpersönlich in der heutigen Bildersammlung auf. Wir freuen uns schon auf einen weiteren spannenden Fashion Week Tag, den ihr auch über unseren Instagram-Account @stylede live mitverfolgen könnt. Viel Spaß!