Adrien Brody: Seine neuen Looks – so cool!

29.03.10
Adrien Brody im schwarzen Anzug
© Getty Images
Blaue Krawatte und schwarzes Hemd zum schwarzen Anzug – sieht super aus, Mr. Brody!

Adrien Brody hat’s raus: Er weiß, wie man(n) sich wirklich cool stylt. Sie gleich auch

Adrien Brody: Neuer Style für den dunklen Anzug
Was trägt man(n) normalerweise zu einem dunklen Anzug oder Sakko und Hose in Schwarz? Stimmt, ein weißes Hemd und eine mehr oder weniger farbige Krawatte. Nicht so Adrien Brody. Er bleibt seinem Ruf als männliches Stil-Vorbild treu und kombiniert dazu ein Hemd in Schwarz und eine Herbstnachthimmel-blaue Krawatte. Die Wirkung: sehr elegant und sophisticated. Wichtiges Style-Detail sind die Lackschuhe in Schwarz, natürlich auf Hochglanz gewienert.

Herrenmode Sommer 2010: Bermudas plus T-Shirt
Wenn es heiß wird in der Stadt, bleiben Anzug und Jeans öfter mal im Schrank hängen. Jedenfalls, wenn keine offiziellen Termine anstehen. Adrien Brody präsentiert seinen schlanken Body dann in knielangen (!) Bermudas mit leicht abstraktem Flower-Print. Damit der Style sexy und maskulin rüberkommt, sucht er dazu ein schlichtes weißes T-Shirt und sportliche Sneakers aus. Fall es abends kühler wird, hat er einen Blouson aus gewachster Baumwolle dabei. Am besten in Nachtschwarz, Zartbitterschokoladenbraun oder tiefstem Dunkelblau.

Styling-Tricks für Herren: Strickjacke zu Jeans
Na, neidisch auf den coolen Look von Adrien Brody? Ja, der Style mit Cardigan und Jeans ist wirklich außergewöhnlich klasse. Was das Outfit so besonders macht:

  • Der Strohhut mit Band – verleiht dem Style eine besonders lässige Note.
  • Die Kombination von verschiedenen Farben und Mustern – rotes Tuch mit abstraktem Blumen-Print zur mittelblauen Strickjacke mit Streifenmuster.
  • Eine Jeans in verwaschenem Grau – das wirkt nicht so offiziell und fein wie eine dunkelblaue Jeans.
  • Dazu klassische Schnürschuhe, denn der Style braucht als Kontrast ein edles Detail.