Copenhagen Fashion Week: Soulland SS 2013

13.08.12

Heute richten wir unseren Blick nach Norden auf die Laufstege der Copenhagen Fashion Week. Hängen geblieben sind wir bei der Show von Soulland, das skandinavische Menswear-Brand um den Designer Silas Adler. Der 27-Jährige zeigt uns in seiner Kollektion “Bourgeoisie” seine Vision von gut angezogenen Männern und überzeugt mit einem Mix aus intensivem Farbeinsatz, frechen Kurz-Anzügen und legeren Menswear-Pieces. Das Besondere an seiner Präsentation war die Smartphone-Technologie, die der Designer nutzte, um dem Publikum Close-Ups von seinen Kleidungsstücken zu bieten und es beispielsweise selbst virtuell auf dem Catwalk wandeln ließ.

Angefangen bei schlichten Anzügen mit umgeschlagenem Hosensaum und weißen Hemden bahnt sich die Kollektion ihren Weg. Vorbei an witzigen Sandalen-Halbschuhen aus Leder, über interessante Verschlusslösungen bei Jacken bis hin zu dezenten Prints als Blickfang auf der Brust oder im Rapport. Silas Adler vermischt moderne Materialien mit klassischen Schnitten und kombiniert fast biedere Krawatten zu ungewöhnlichen Overalls und Anzug-Shorts. Diese angenehm lockere und trotzdem sehr schicke und weltmännische Kollektion adressiert Männer, die Mut zu modischen Statements beweisen. Hut ab, Herr Adler! Zum Webshop geht’s hier entlang.