Musiker Mika designt Sonnenbrillen

16.11.12

Jetzt gibt’s was auf die Augen und zwar poppige Gute Laune Sonnenbrillen designt von Mika. Der britische Musiker hat sich für die italienische Brillenmanufaktur LOZZA auf eine Zeitreise in die 70er begeben und hippe Sonnenbrillen mitgebracht. Bekannt für seinen individuellen Stil, war es nur eine Frage der Zeit bis sich die Modebranche dem jungen Musiker annimmt. In den Designs der Brillen kommt der besondere Mika-Stil in Kombination mit Retro-Elementen zum Ausdruck.

Die Modelle der Sonderedition haben einen Rahmen aus Zebrano-Holz, aus dem auch die Gitarren des Musikers hergestellt werden, und sind in zwei limitierten Ausführungen erhältlich. Da hätten wir zum einen die Cooper Chic Brille mit Dandy-Appeal, die auch James Dean gefallen hätte. Das dezente Zusammenspiel aus Holz und Chrom macht das Copper Chic Modell zum Retroklassiker mit Stil. Für unsere modebewussten Jungs gibt es darüber hinaus das auffällige Macho Chic Poetry Modell mit farbigen Acetat-Bügeln in Rot, Grün oder Blau. Besondere Finesse ist die geheime Botschaft des Musikers auf der Innenseite der Bügel. Nette Idee, schönes Design und den smarten Mika bekommt man so auch mal wieder zu Gesicht.

Modell: Cooper Chic

Modell: Macho Chic Modell