Mint&Berry: Lookbook Herbst/Winter 2012/2013

07.08.12

Obwohl wir uns mittlerweile wunderbar mit der Sonne arrangiert haben und es ganz schön fänden, wenn sie uns noch ein bisschen erhalten bleibt, freuen wir uns irgendwie auch auf den Herbst. Das hübsche neue Lookbook von mint&berry trägt nicht unwesentlich dazu bei. Die Looks sind erwachsener geworden und wir haben uns sofort in den langen dunkelblauen Mantel verliebt.

Nach der in Pastell gehaltenen und etwas verspielteren Kollektion vom Sommer darf es für die kalte Jahreszeit nun etwas cleaner und farbtechnisch kräftiger zugehen. Fließende Stoffe treffen auf schwere Schurwolle, leuchtende Gewürzfarben auf satte Erdtöne und sanfte Elfenbeinschattierungen. Eine klassische Strickjacke mit Goldfäden durchzogen, eine strenge Bluse mit Stehkragen, dazu flatterige Shorts und blassrote Lippen. Die Bilder zeigen genau das verträumte Styling, das wir uns wunderbar an uns selbst vorstellen können, wenn es ans Auswählen der Herbstgarderobe geht. Die Designer von mint&berry verstehen es immer wieder, zeitlose Formen mit modernen Elementen zu verbinden und damit stets einen neuen und vor allem tragbaren Look zu schaffen. Kunstwerke aus Zopfmustern und Stickereien machen aus einem schlichten Pullover ein Unikat, Tellerröcke werden mit Lederpaspeln und Reißverschlussleisten aus den 50ern in die Gegenwart geholt. Wann der Herbst kommen darf? Wenn es nach uns geht sofort! Schon jetzt sind einige der Looks im Onlineshop erhältlich.