Der H&M Trend Frühling 2013

12.11.12

 

Platz da Margiela, jetzt kommt die Frühlings Kollektion von H&M Trend.

Neben den zauberhaften Outfits für Mädels, die uns mit großstädtischem Bohème-Flair sowie subtilen und dennoch unbestrittenen Ähnlichkeiten zu einer gewissen Französin entzücken und wir uns schon im cremefarbenen Outfit mit Blousonjacke die Straßen entlang flanieren sehen, wollen wir unsere liebsten Begleiter nicht vergessen und werfen einen Blick auf die Ideen der H&M Designer für die Herrenwelt der neuen Saison.

Im H&M Trend Frühling gehört ein gut sitzender Anzug zum Pflichtprogramm. Wer genau jetzt zu gähnen beginnt, dem sei gesagt, dass durch farbige Abwechslung in mustergültigen Kombinationsmöglichkeiten so schnell keine Langeweile im Kleiderschrank aufkommen wird. Mann kleidet sich schick, mondän und dennoch lässig in unifarbenen Ensembles oder Outfits mit Musterdetails. Der steif wirkende Charakter wird durch die Addition kecker Details wie einem lässigen Shirt, der sportlichen Baseballcap oder Sneaker aufgelockert. Die Outfits aus sommerlichen Materialien, wie Leinen und Baumwolle, bekommen durch Färbungen in Blau, Khaki, Orange und Offwhite einen auffallenden Touch und rücken den modebewussten Mann in den Vordergrund.

Oh lá lá Monsieur, ich freue mich bereits heute auf einen prickelnden Frühling mit dir!