Maiami

29.06.12
Maiami Berlin

Bereits mit dem gestrickten Laden hat Maiami, das kleine Stricklabel aus Berlin, vor einiger Zeit Aufmerksamkeit gewonnen. Designerin Maike Dietrich überzog Alltagsgegenstände mit Strick. Lampen, Blumentöpfe und Kissen bekamen eine wärmende Hülle. Die aktuelle Kollektion, die aus schönen bunten Strickteilen besteht, besticht durch das Handwerk und die textile Fläche selbst. Maschenware at it‘s best!

Für die kuscheligen Pullover für Frauen und Männer, Mützen, Schals und Strick-Leggings verwendet Maike nur feinste Materialien, wie zum Beispiel dicke Mohairwolle. Die Teile sehen demnach nicht nur toll aus, sondern wärmen in der kalten Jahreszeit wunderbar. Was das Label außerdem einerseits unglaublich sympathisch und andererseits besonders hochwertig macht, ist der “Handmade in Germany”-Aspekt. Handwerklich und qualitativ einwandfrei gestrickte Sachen, die auch noch ein tolles Design haben.