Patrick Mohr und der Basketballschuh

27.11.12

Die Modewelt mag es zurzeit gern sportlich chic und lässig elegant. Während sich alle mit den neusten Nike Blazer Modellen für Mädels beschäftigen, sind wir erneut auf die außergewöhnliche Kooperation des extravaganten Designers Patrick Mohr mit dem Streetwear-Label K1X aufmerksam geworden.

Der Münchner Modemacher, bekannt für Provokation und Skurilität, hat exklusiv für die Basketball-Marke einen Sneaker entworfen, der durch minimalistisches und raffiniertes Design besticht. Die für Mohr so typischen grafische Elemente lassen sich in Form aneinander gesetzter Dreiecke in den Sneakerentwürfen wiederfinden. Besondere Details des Schuhs sind ein kleines Holzdreieck auf der Schuhzunge und die farbigen Lederbänder, die nicht nur als Schnürsenkel dienen, sondern als Armband, oder lässig um den Knöchel geschwungen, ein extravagantes Accessoire darstellen.

Monsieur Mohr macht sich die ganze Arbeit natürlich nicht für Jedermann und so ist die Stückzahl streng limitiert. Wenn wir ehrlich sind ist ja gerade das der besonder Reiz, nicht wahr?