Cintia Dicker in der Swimwear-Kampagne 2013 von Wildfox

14.08.12


Das brasilianische Model ist das Gesicht und vor allem der Körper der neuen Swimwear-Kampagne von Wildfox. Die Badeanzüge, Bikinis und flatternden Überwürfe erinnern uns an Kalifornische Strände in den Sechziger Jahren. Höschen mit hohem Bund und Rüschen-verzierte Oberteile zaubern eine ganz verspielte und unschuldig feminine Aura. Im Kontrast dazu stehen die sexy Entwürfe, die uns Frau Dicker so verführerisch präsentiert, dass man am liebsten sofort im Onlineshop zuschlagen möchte, auch wenn die Badezeit in Deutschland wohl für dieses Jahr vorbei sein dürfte. Da die Teile aber sowieso erst nächstes Jahr ins Sortiment kommen, geben wir die Hoffnung nicht auf, sie nächstes Jahr stolz am nahegelegenen Baggersee oder im Urlaub tragen zu können.

Das Shooting hat an nichts gespart: getreu den Motto der Kollektion “Diamonds are forever” trumpft Wildfox mit einer Wahnsinns-Kullisse, schicken alten Autos und natürlich auch fiesen Knarren auf. Dazu gibt’s das tolle rothaarige Model mit der weiblichen Figur als emanzipierte Diva obendrauf. Die Hauptrolle spielen aber immernoch die gelungenen Schwimm-Outfits für nächsten Sommer. Redaktionsliebling ist der Badeanzug mit dem wunderbaren Urlaubs-Brainstorming “Vacation, Get a Tan, Swim Forever, Margarita” auf der Brust. Die American Flag-Modelle sind uns etwas zu offensichtlich. Womit wir uns aber durchaus anfreunden könnten, wären die wunderbaren Zusammenstellungen, bei denen das Bikini-Oberteil aussieht wie ein abgeschnittenes Top. In der Galerie könnt ihr euch euren Liebling aussuchen.

 
JULIA ZIERER