CPHFW 2013: Blickwinkel mit Tikkie Oestrich Iversen

13.02.13

 

Als wir Anfang des Monats in Kopenhagen auf der Fashion Week waren, haben wir es tatsächlich geschafft die zauberhafte Tikkie Oestrich Iversen zu einem kleinen Frage-Antwort-Spiel abzupassen. Neben ihrem Blog Adélie betreibt die 27 Jährige zusammen mit ihrem Freund Mads Elsøe noch einen Onlineshop, in dem es neben ausgewählten Labels wie Stine Goya, Rika oder Peter Jensen auch Beautyprodukte, Kunst und Magazine zu erwerben gibt. Ein skandinavischer Mix wie er uns gefällt.

 

1. Was trägst du heute?

 

Pullover Zara // Rock Zara // Cap Stine Goya

 

2. Was ist dein Aufgabenbereich auf der Copenhagen Fashion Week?

 

Die Fashion Week ist dieses Jahr sehr arbeitsintensiv, da ich als Bloggerin für Adélie und auch als Einkäuferin für meinen Webshop unterwegs bin. Es ist ein bisschen kompliziert zu jonglieren, macht aber ungeheuer viel Spaß, sodass ich mich gar nicht beschweren will.

 

 

3. Dein persönliches “It-Girl” dieses Jahr auf der CPHFW und Warum?

 

Ich denke ganz Kopenhagen ist voll von Menschen mit guten Stil. Vor allem meine Blogger-Mädels von Bisous.dk inspirieren mich sehr.

 

4. Was war dein Highlight?

 

Ganz klar Stine Goya und Wood Wood. Für mich schaffen diese zwei Labels es den Stil Kopenhagens am wirkungsvollsten zu präsentieren.

 

5. Was kommt (Trend)?

 

Ich habe eine menge großartiger Kopbedeckungen gesehen, Hüte, Mützen, Caps…außerdem ist man gut beraten in ein Sweatshirt mit Print zu investieren.