Kalender
20
10.2012

Gender Studies von Bettina Rheims

rheims

Fotografie-Ausstellung von Bettina Rheims

20.10.2012-01.12.2012

Galerie Camera Work, Kantstraße 149, Berlin

http://www.camerawork.de/

Die Fotografin Bettina Rheims beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit dem sensiblen Thema der Transgender

Die Französin Bettina Rheims zeigt in ihren Bildern 25 junge Menschen, die sich werder dem männlichem noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen – die Transgender.

In den Fokus der Öffentlichkeit rückte das sensible Thema vor allem durch den Erfolg des australischen Models Andreij Pejic, der aufrgrund seiner femininen Gesichtszüge, dem langen blonden Haar und einer Figur zum niederknien die Laufstege der Fashionshows eroberte – egal ob Mann oder Frau vor, Pejic ist vor allem beliebt aufgrund seines außergewöhnlichen Stils.

Mit der Ausstellung “Gender Studies” wirbt die Fotografin für mehr Offenheit und Toleranz gegenüber derer die sich anders und in unserer Gesellschaft oft unverstanden und nicht akzepiert fühlen. Noch bis zum 1. Dezember sind die eindrucksvollen Fotografien von Bettina Rheims in der Galerie Camera Work ausgestellt.