StyleMix: Silas Adler / Soulland

15.03.13

Adler Silas, Designer des dänsichen Labels Soulland, ist verantwortlich für eine erfreulich, frische Brise im Bereich der Männermode, die nun schon seit einiger Zeit aus skandinavischen Gefilden zu uns herüber weht. Mit gerade einmal 27 Jahren hat es der kreative Kopf geschafft, die Modewelt von seinem Konzept des klassischen Tailoring gemischt mit skandinavischem Minimalismus und experimentellen Prints zu überzeugen.

Welche Musik ihn dabei begleitet, hat er uns im kurzen Frage-Antwort-Spiel verraten. Die liebsten Songs von Adler Silas gibt’s wie immer auch zum Anhören in unserem StyleMix auf Spotify.

 

Welche Lieder magst du zur Zeit am liebsten?

Das Demo zu “Golddust Woman” von Fleetwood Mac. Nicht die neue Version vom Album, sondern eine frühere Aufnahme, nur die  Stimme von Stevie Nicks und eine Gitarre.

Der “Sommartid (Remix)” von Magnus Ugla

“After laughter” von Filtertypen

 

Kannst du dich noch an deinen ersten (Musik-) CD Kauf erinnern?

Das war Ice T mit “Rhyme Pays”. Ich war fünf oder sechs Jahre alt und verrückt danach.

 

Musik ist für mich…

vor allem abwechslungsreich. Ich bin offen für Neues, es gibt viele neue Acts, die mich begeistern. Gleichzeitig bleibe ich aber meinen Lieblingssongs treu. Gute Film- und Serien-Soundtracks sind ebenfalls klasse, gerade mag ich vor allem die Musik von Twin Peaks.


Tusen Takk, Merci und Dankeschön Monsieur Silas.