Shopping-Tipp Kopenhagen: Kyoto

18.02.13

Die Istegade in Kopenhagen wird von einigen Trendmagazinen bereits mit dem Soho Viertel in New York verglichen und wurde 2003 zum hippsten Stadtteil Kopenhagens gewählt. Genau hier, neben tollen Bars und Cafes, liegt auch der zauberhafte Kyoto Store.

Bereits vorm ersten Betreten des Shops springt einem die gute Laune Attitude von Kyoto mit einer kunterbunten Schaufensterdeko ins Gesicht. Drinnen geht es munter weiter. Helle Holzdielen, schwarz getünchte Umkleidekabinen und im großzügig geschnittenen Raum verteilt, schwarze Holztische, auf denen liebevoll die neusten Stücke von Acne, Opening Ceremony, Folk oder Pendleton arrangiert sind.

Es braucht schon etwas Zeit, um all die tollen Sortimentsstücke für Jungs und Mädels zu betrachten. Kleine Beauty-Gadgets, bunte Freundschaftsbänder, Federohrringe, originelles Schuhwerk sowie ausgewählte Vinylplatten sind zu entdecken. Und wem das noch nicht Inspiration genug ist, der schaue sich allein die gut aussehenden Dänischen Fräulein an, die im Store arbeiten. Wir für unseren Teil sind verliebt und planen eifrig den nächsten Trip nach Kopenhagen.