MBFW 2013: Unsere Highlights – Tag 3

17.01.13

Ist man einmal im Fashion Week Modus, scheint sich der komplette Tagesrhythmus nach dem Schauen-Event-Party-Plan zu richten und ehe man sich versieht ist sie dann auch schon wieder dahin, die schöne Modewoche. Aber noch ist es nicht soweit, denn heute ist erst Donnerstag und uns steht noch ein ganzer Tag im verrückten Berliner Modekosmos ins Haus.

Die Highights von Heute haben wir für euch erneut in ein paar visuelle Eindrücke zusammengefasst. Angefangen mit einem leckeren Brunch der lieben Etsy-Mädels, die es sich im schönen Apartment der Freunde von Freunden bequem gemacht haben, über die neue Schmuckkollektion der dänsichen Designerin Maria Black, die im hinreißenden Voo Store präsentiert wurde, bis zu Malaika Raiss, die im wahnsinnig schönen Ambiente der Villa Elisabeth ihre neuste Kollektion präsentierte oder aber Michael Sontag der seine Models im Zelt über den Catwalk schickte, war alles dabei was das Modeherz begehrt. Höhepunkt des Tages die Einladung zu Mister Hugo Boss. Rottöne bestimmten den Abend, Damen in strahlend roten Hosenanzügen und Herren in bordeauxfarbenen Sakkos die von Bomberjacken inspiriert schienen, stolzierten über den Runway. Typisch für Boss ist die hohe Prominentendichte und so saß ein bunter Mix an berühmten Perönlichkeiten in der Front Row, unter ihnen auch VOGUE Chefredakteurin Christiane Arp, die neben Schauspieler Moritz Bleibtreu Platz nahm.

Nach einem Mini-Power-Nap, inklusive kurz mal die Beine hochlegen, werfen wir uns jetzt in ein Outfit à la Glitz & Shine und begeben uns zum Broken Hearts Club, wir sehen uns dann dort. Happy Modezirkus, die Nacht wird lang.