Modeschulen-Special: Der Lette Verein

28.02.13

Wenn man Mode studieren will und dafür aus der Provinz in eine andere Stadt ziehen muss – zum Beispiel in die deutsche Modehauptstadt Berlin – dann hat man herzlich wenig Ahnung vom Ruf der Schule oder wie es überhaupt dort aussieht, welche Lehrer oder Professoren man erwarten darf oder worauf die Schule ihren Schwerpunkt legt. Aus diesem Grund besuchen wir nun in regelmäßigen Abständen die Berliner Modeschulen  und hören uns dort für euch um. Den Anfang macht heute der Lette Verein in Schöneberg.

Weiterlesen

Lette Verein – Impressionen

Designer Steckbrief: Ettina Berrios Negrón

30.07.13

Die wunderbare Ettina Berrios Negrón hat uns in ihrer Boutique in der Schröderstraße empfangen, wo sie uns auch einen Blick in ihr Atelier im hinteren Teil des Geschäftes werfen lies. Die 33 jährige hat am Lette Verein Modedesign studiert, bevor sie 2008 ihr eigenes Label Thone Negrón gründete, für das sie feinste Couture für selbstbewusste und etwas verträumte Frauen entwirft. Wir haben der gebürtigen Berlinerin neugierig unseren Designer-Steckbrief vorgelegt, den sie gut gelaunt für uns ausfüllte.

Weiterlesen

An Ort & Stelle mit Viviane Hausstein

08.05.13

An einem Nachmittag im April, treffe ich Designerin Viviane Hausstein zum Kaffeeklatsch im Graefekiez. Seit der Präsentation ihrer Taschenkollektion Anfang des Jahres bin ich Fan von den Turnbeuteln im Luxusgewand. Aber auch Viviane selbst hat bleibenden Eindruck hinterlassen und so war ich gespannt und freute mich sehr auf unser kleines Interview in der schönen Kaffeebar in Kreuzberg. Nach ihrem Modedesignstudium am Lette Verein in Berlin und Stops bei Vivienne Westwood in London und Lala Berlin, hat sich Viviane entschlossen ein Label zu gründen, das ihren eigenen Namen trägt. Seitdem erfreut sie die hiesige Modeszene mit lässigen Beuteltaschen und ich bin schon jetzt gespannt auf neue Entwürfe à la Hausstein.

Nach dem Sprung seht ihr unser kurzes Frage-Antwort-Spiel.

Weiterlesen

An Ort und Stelle mit Julia Heifer

09.01.13

Die sympathische Julia schreibt seit seinem Launch letztes Jahr als Contributer für das Blogazine Journelles. Dort liefert sie uns jede Woche die neuesten Funde aus den Onlineshops, hält uns über Stilikonen auf dem Laufenden und versüßt uns graue Nachmittage mit der Rubrik “Trend du Jour”. Seitdem die gebürtige Mannheimerin ihre Ausbildung zur Modedesignerin am Lette Verein abgeschlossen hat, die ihr das Modehandwerk gelehrt hat, streckt sie nun die Fühler nach Allem aus, was sie modetechnisch sonst noch bereichert. Mitten im Umzugs-Stress traf ich die 24jährige zum Interview in einem ihrer liebsten Restaurants in Berlin Mitte – dem Cocolo Ramen in der Gipsstraße.

Weiterlesen

Shopping Special Torstraße: Sabrina Dehoff

15.11.12

Die liebe Sabrina hat auch am Lette Verein ihren Abschluss als Modedesignerin gemacht, genau wie ich. Allerdings war sie etwas früher dran, nämlich 1993. Seitdem hat sie in den besten Werkstätten gearbeitet und sich auf Mode konzentriert: Alter Elbas, damals noch bei Guy Laroche und Cristina Ortiz von Lanvin gehörten zu ihren Lehrern. Schließlich hat Frau Dehoff sich dann 2005 entschlossen, ein Schmucklabel zu gründen: Sabrina Dehoff Accessories.

Weiterlesen